Wo zu wenig Zeit übrig bleibt, ist mehr Kraft gefragt. Guter Umgang mit der eigenen Energie bedeutet mehr als Zeitmanagement. Die Kunst liegt darin, das richtige Ding im richtigen Moment anzupacken. Im Unterschied zur Zeit lässt sich Energie vermehren.

Energiemanagement ist ein neuer Ansatz, der nicht nur die allgemein gültige Uhr berücksichtigt. Oft sind die individuellen Energierhythmen entscheidender dafür, dass der Tag gelingt. Energiemanagement bringt Zeit und Kraft in Einklang.

Wichtige Ziele des Energiemanagement sind:


  • Effizienterer Einsatz der persönlichen Leistungskraft
  • Mehr Lebensqualität durch mehr Zeit für sich
  • Burnout Prävention durch gleichgewichtigen Umgang mit Arbeitsanforderungen und Ressourcen
Offene Seminare
Firmenseminare